Suche Katalog

VAGI C Vaginaltabletten 12 St Vaginaltabletten

VAGI-C-Vaginaltabletten
Anbieter:
ALMIRALL HERMAL GmbH
Darreichungsform:
Vaginaltabletten
Packungsgröße:
12 St
PZN:
08897018
Angebot¹:
11,52 ¤¹
UVP³:
14,40 ¤³
Sie sparen:
2,88 ¤ (20%)
Verfügbarkeit:
 Zur Zeit ist das Produkt leider nicht lieferbar.
Produktbeschreibung
Vagi C Vaginaltabletten
Zusammensetzung:
1 Vaginal-Tbl. enthält: Ascorbinsäure 250mg.
Weitere Bestandteile: Silikonharz, Lactose·1H2O, Hydroxypropylmethylcellulose, Mg-stearat.
Anwendung:
Bei chron. oder rezidivier. Aminkolpitis (bakterielle Vaginose, unspezif. Kolpitis) leichter bis mittelschw. Ausprägung; zur Normalisierung der gestörten Vaginalflora.
Gegenanzeigen:
Pilzinfekt. im Vaginalbereich.
Nebenwirkungen:
Selten Brennen und Juckreiz in der Scheide. Nach Normalisierung der Vaginal-Flora kommt es in einigen Fällen zu einer stärkeren Vermehrung der Hefe, dies kann zu einer symptomat. Pilzinfekt. führen. Überempf. gegen einen der Inhaltsstoffe.
Wechselwirkungen:
Vitamin C verfälscht die enzymat. Glukosebest. im Harn, die Serumtransaminase-, die Laktatdehydrogenase- und die Serumbilirubin- Bestimmung. Salicylate erhöhen die Ausscheid. von Vitamin-C. Östrogene verbessern die Bioverfügbark. von Vitamin- C. Die Wirkung von Antikoagulantien wird durch Vitamin- C vermind.
Dosierung:
1 Vaginal-Tbl. täglich in der Scheide einführen. 6-tägige Behandlung in der Regel ausreichend. In schweren Fällen Behandlung über Wochen möglich
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
Wirkstoff
Ascorbinsäure

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.